RaumMann 4 - Thomas Fehr

Shooting Star Nummer 4 ist TOM

Tom...mittlerweile mein Nachbar, ehemaliger DJ Kollege aus der legendären BANK (für alle Neuankömmlinge aus Trier: das war ein super toller Club/Bar vor circa 6? Jahren, ehemalige Volksbank Nähe Porta..HACH...ich vermisse sie sehr!) und Freund. Vielen bekannt aus seiner CAFE LÜBKE Zeit, als Betreiber des damaligen schönsten Cafés in Trier. Tom brachte dort mit einem tollen Ambiente, angenehmen musikalischem Sound und kleinen Konzerten eine nette Mischung Menschen auf dem Sofagelagere zusammen. Sein Traum: eine exklusive CocatailBAR; er übt fleissig!

Tom tanzt an mehreren Tagen in der Woche Swing, die restlichen freien Stunden verbringt er in diversen Bands am Schlagzeug. 

Unser Shooting fand an seinem Geburtstag statt. Ich klopfte gegen 19 Uhr an seine Tür, mit Kuchen und brennender Kerze geschmückt. 3 weitere Hausmitbewohner öffneten mir die Tür - von Tom aber keine Spur. Er wollte mal schnell für eine Stunde mit seinen Mädels Swing tanzen. So warteten wir auf den Ehrengast, der irgendwann Stunden später wieder auftauchte, so dass ich ihm doch noch gratulieren konnte. Wir wollten eigentlich in dieser Woche unser geplantes Shooting in seinen Räumlichkeiten durchführen. Sein Schlagzeug im Mittelpunkt. Dieses sollte nun am nächsten Tage in den Probenraum umziehen, so dass wir .. inzwischen hatten wir Mitternacht schon überschritten .. schnell einige Aufnahmen mit Tom und Schlagzeug in der Küche machten. Als Abschluss folgte der Bananenabschuss, fotografiert von Thorsten. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

2021 - Neuer RaumMann Film & Auf "SchneeSpurenSuche"

2021 produziere ich einen neuen RaumMann Film! Dieser wird erneut etwas ganz Besonderes. Helmut Leiendecker wird RaumMann 76 und ihm würdige ich ein einzigartiges Porträt.

 

2021 erscheint ein neuer Film meiner Reihe "Mone Morgenstern - Auf der Suche". Dieses Mal ist es eine Suche nach Spuren im Schnee.

 

2020 - Special Edition RaumMann!  Drei Herren werden in Kurzfilmen portraitiert, die eine herausragende Leistung in den Zeiten von Covid 19 für die Kunst- und Kulturszene gebracht haben. 

 

Die RaumMann Historie:

2015 habe ich mein Fotoprojekt "Männer in ihrem natürlichen Lebensraum"  oder kurz "RaumMann" in Trier gestartet. Die erste Ausstellung von 40 RaumMännern fand im Frühjahr 2016 im KM9 (Trier) statt und stieß auf sehr reges Interesse. Es ist ein aufregendes Projekt, von dem ich an dieser Stelle berichte. Nicht nur die Fotos sind Ziel meines Tuns, auch die einzelnen Begegnungen und die Shootings sind erzählenswert und fließen in meine Arbeit hinein. 

2017 folgen zwei weitere RaumMann Ausstellungen. Februar: Zur Steipe. Trier. Juli: Die Bühne. Trier. Im Oktober  wandert eine Auswahl an RaumMännern nach Berlin, um sich in der Landesvertretung Rheinland Pfalz zu präsentieren. 

2019 RaumMann geht in die 3. Runde! Mit einem neuen, sehr interessanten Konzept.  Zu den Fotos, produziere ich gemeinsam mit Filmeditor Steve Strasser  Portraitfilme über 8 spannende Männer der Region.

2020 gibt es eine Special Edition von RaumMann 4.0. Drei Herren werden in Kurzfilmen portraitiert, die eine herausragende Leistung in den Zeiten von Covid 19 für die Kunst- und Kulturszene gebracht haben.

2021 wird Helmut Leiendecker in einem besonderen RaumMann Film portraitiert.