RaumMann 36 - Jos Ruschel

 

RaumMann Teaser 36 - Jos Ruschel

 

 

Am 23.12.2015 begegneten wir uns in der TUFA auf dem Musikfestival "Tefftival". Forsch und mit seiner sympathischen Art kam Jos auf mich zu, und erkundigte sich über meine RaumMann Serie, die er schon länger online verfolgte. Anschließend bekundete er Interesse an einem Shooting. 

Dies realisierten wir an einem Donnerstagabend im Februar nach Geschäftsschluss in seinem schönen Optiker-Laden in der Saarstraße.

 

Sein ungewöhnlicher Name hat übrigens holländische Wurzeln, denn seine Mutter stammt aus den Niederlanden. Seit einigen Jahren hat Jos den Laden seines Vaters, der auch Optiker ist, übernommen. Das Geschäft mit den schlechten Augen liegt sozusagen in der Familie. 

 

Der vielseitige und sehr beschäftigte Ehemann und Vater einer Tochter betreibt nach Ladenschluss sehr viel Sport als Triathlet. Zudem fährt er gerne Roller und ist Gitarrenspieler. All seine Leidenschaften habe ich mit ihm zwischen Hunderten von Brillen in Szene gesetzt.

Übrigens ein sehr stylischer Laden mit viel Design aus den 60ern und 70ern!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

2021 - Neuer RaumMann Film & Auf "SchneeSpurenSuche"

2021 produziere ich einen neuen RaumMann Film! Dieser wird erneut etwas ganz Besonderes. Helmut Leiendecker wird RaumMann 76 und ihm würdige ich ein einzigartiges Porträt.

 

2021 erscheint ein neuer Film meiner Reihe "Mone Morgenstern - Auf der Suche". Dieses Mal ist es eine Suche nach Spuren im Schnee.

 

2020 - Special Edition RaumMann!  Drei Herren werden in Kurzfilmen portraitiert, die eine herausragende Leistung in den Zeiten von Covid 19 für die Kunst- und Kulturszene gebracht haben. 

 

Die RaumMann Historie:

2015 habe ich mein Fotoprojekt "Männer in ihrem natürlichen Lebensraum"  oder kurz "RaumMann" in Trier gestartet. Die erste Ausstellung von 40 RaumMännern fand im Frühjahr 2016 im KM9 (Trier) statt und stieß auf sehr reges Interesse. Es ist ein aufregendes Projekt, von dem ich an dieser Stelle berichte. Nicht nur die Fotos sind Ziel meines Tuns, auch die einzelnen Begegnungen und die Shootings sind erzählenswert und fließen in meine Arbeit hinein. 

2017 folgen zwei weitere RaumMann Ausstellungen. Februar: Zur Steipe. Trier. Juli: Die Bühne. Trier. Im Oktober  wandert eine Auswahl an RaumMännern nach Berlin, um sich in der Landesvertretung Rheinland Pfalz zu präsentieren. 

2019 RaumMann geht in die 3. Runde! Mit einem neuen, sehr interessanten Konzept.  Zu den Fotos, produziere ich gemeinsam mit Filmeditor Steve Strasser  Portraitfilme über 8 spannende Männer der Region.

2020 gibt es eine Special Edition von RaumMann 4.0. Drei Herren werden in Kurzfilmen portraitiert, die eine herausragende Leistung in den Zeiten von Covid 19 für die Kunst- und Kulturszene gebracht haben.

2021 wird Helmut Leiendecker in einem besonderen RaumMann Film portraitiert.