Wer wird RaumMann in der Special Edition?

 

RaumMann 4.0 – Die Special Edition – 2020

Männer der Tat für die Kunst- und Kulturbranche in Zeiten von Corona

 

Die Männerportrait Reihe von mir (Fotojägerin Simone Busch) wird auf neuartige Art 2020 fortgesetzt. 2020 ist ein anderes Jahr: ein Jahr, das uns alle vor neue Herausforderungen stellt und viele privat und beruflich ans Limit bringt. Ein kleiner Virus, der viele Branchen zum monatelangen Erliegen brachte, teilweise immer noch bringt und manch Betrieb und Freiberufler große existenzielle Sorgen bereitet. In diesen harten Zeiten, gibt es so viele Geschichten zu erzählen.

 

 

Nach ereignisreichen, von Corona umschatteten Monaten, habe ich mich dazu entschieden meine eigene Branche, die Kunst- und Kulturszene thematisch als Sonderedition meiner RaumMann Serie in den Fokus zu nehmen. Ich bin auf der Suche nach Herren, die innerhalb dieser Branche Positives leisten, Innovationen erschaffen, neue Ideen umsetzen, aktiv für die Szene eintreten oder betroffenen Kreativ- und Kulturschaffenden Hilfe und Unterstützung leisten.

Was für mich zählt sind Männer, die etwas tun, Neues wagen und nicht nur reden, sondern machen!

 

Es wird eine abwechslungsreiche, spannende und aufregende Shooting-, Interview- und Filmzeit für mich und die neuen RaumMänner werden. Jeden RaumMann werde ich an dem Ort seiner Wahl besuchen kommen. Der Ort soll ein Raum oder Örtlichkeit sein, wo er seine Aktionen durchführt oder womit er seine Arbeit verbindet. Wir werden uns über seine besonderen Tätigkeiten unterhalten und ich werde filmisch und fotografisch die Begegnungen einfangen.

 

 

Von jedem RaumMann werde ich einen Kurzfilm mit Unterstützung des Filmeditors Steve Strasser herstellen, der online veröffentlicht wird. So kann jeder, in dieser durch Covid19 geprägten Epoche, zeit- und ortsunabhängig diese spannenden RaumMänner kennenlernen und sehen, dass es großartige Menschen gibt, die sich für die Akteure aus der Kultur- und Kunstbranche einsetzen. 

2021 - Neuer RaumMann Film & Auf "SchneeSpurenSuche"

2021 produziere ich einen neuen RaumMann Film! Dieser wird erneut etwas ganz Besonderes. Helmut Leiendecker wird RaumMann 76 und ihm würdige ich ein einzigartiges Porträt.

 

2021 erscheint ein neuer Film meiner Reihe "Mone Morgenstern - Auf der Suche". Dieses Mal ist es eine Suche nach Spuren im Schnee.

 

2020 - Special Edition RaumMann!  Drei Herren werden in Kurzfilmen portraitiert, die eine herausragende Leistung in den Zeiten von Covid 19 für die Kunst- und Kulturszene gebracht haben. 

 

Die RaumMann Historie:

2015 habe ich mein Fotoprojekt "Männer in ihrem natürlichen Lebensraum"  oder kurz "RaumMann" in Trier gestartet. Die erste Ausstellung von 40 RaumMännern fand im Frühjahr 2016 im KM9 (Trier) statt und stieß auf sehr reges Interesse. Es ist ein aufregendes Projekt, von dem ich an dieser Stelle berichte. Nicht nur die Fotos sind Ziel meines Tuns, auch die einzelnen Begegnungen und die Shootings sind erzählenswert und fließen in meine Arbeit hinein. 

2017 folgen zwei weitere RaumMann Ausstellungen. Februar: Zur Steipe. Trier. Juli: Die Bühne. Trier. Im Oktober  wandert eine Auswahl an RaumMännern nach Berlin, um sich in der Landesvertretung Rheinland Pfalz zu präsentieren. 

2019 RaumMann geht in die 3. Runde! Mit einem neuen, sehr interessanten Konzept.  Zu den Fotos, produziere ich gemeinsam mit Filmeditor Steve Strasser  Portraitfilme über 8 spannende Männer der Region.

2020 gibt es eine Special Edition von RaumMann 4.0. Drei Herren werden in Kurzfilmen portraitiert, die eine herausragende Leistung in den Zeiten von Covid 19 für die Kunst- und Kulturszene gebracht haben.

2021 wird Helmut Leiendecker in einem besonderen RaumMann Film portraitiert.